Objektorientierte Programmierung mit Java


Zielgruppe:

Programmierer, Softwareingenieure und Anwendungsentwickler, die die objektorientierte Programmierung anhand der Programmiersprache Java lernen wollen.

Vorkenntnisse:

Allgemeine Programmierkenntnisse. Programmiererfahrung in C ist vorteilhaft, aber nicht Voraussetzung.

Dauer:

5 Tage

Kursziel:

Der Kursteilnehmer ist in der Lage, Applikationen objektorientiert in Java zu entwickeln.


Inhalt:

Einführung

  • Geschichte
  • Eigenschaften
  • Systemarchitektur

Grundlegende Sprachelemente

  • Einfache Datentypen
  • Konstante
  • Lokale Variable
  • Anweisungen
  • Operatoren
  • Kontrollstrukturen

Klassen und Objekte

  • Das Klassen- und Objektmodell
  • Datenelemente und Methoden
  • Zugriffsschutz
  • Klassenelemente

Initialisierung und Freigabe von Objekten

  • Initialisierer
  • Konstruktor
  • Garbage Collector

Sprachelemente mit Objekteigenschaften

  • Arrays
  • Mehrdimensionale Felder
  • Strings

Vererbung

  • Vererbung und Klassenbezug
  • Überschreiben von Methoden
  • Objektkonstruktion und -freigabe
  • Zugriffsschutz mit protected

Die Klasse Object und Wrapperklassen

  • Die Klasse Object
  • Wrapperklassen

Exceptions

  • Exceptionklassen
  • try ... catch
  • finally

Ein-/Ausgabe mit Streams

  • Byte-Streams
  • Character-Streams

Polymorphie und Interfaces

  • Polymorphie
  • Abstrakte Klassen
  • Interfaces

Pakete und Zugriffsrechte

  • Zusammenfassen von Klassen in einem Paket
  • Zugriffsrechte

Nicht genau was Sie suchen?