C++11 Multithreading


Zielgruppe:

Softwareentwickler, Softwarearchitekten.

Voraussetzungen:

Gute Kenntnisse der Programmiersprache C++.

Dauer:

2 Tage

Kursziel:

Seit der Einführung von C++11, dem 2011 veröffentlichten Standard von C++, können Multithreading- und Multicore-Anwendungen auch plattformunabhängig direkt in C++ entwickelt werden. Dieses Training zeigt, welche Möglichkeiten C++11 bzw. C++14 bezüglich Multithreading bietet, und wie diese angewendet werden können. Aufgrund der rasant zunehmenden Verbreitung von Multicore-Systemen ist dieses Training insbesondere für Entwickler interessant, die ihre Applikationen parallelisieren wollen, um von dem Leistungszuwachs profitieren zu können.


Inhalt:

Einführung

  • Multithreading-Grundlagen
  • Threading-Modelle
  • Single- und Multicoresysteme
  • Nebenläufigkeit und Parallelität

Threadmanagement

  • Erzeugen von Threads
  • Parameterübergabe
  • Thread-Identifikation
  • Hintergrund-Threads
  • Thread-Ablaufsteuerung
  • Beenden von Threads

Zeitmanagement

  • Absolute/relative Zeiten
  • Timeouts

Sichere Nutzung von Ressourcen

  • Sichere Initialisierung
  • Threadlokaler Speicher
  • Atomarer Speicherzugriff
  • Mutexe
  • Locks
  • Deadlocks
  • Condition Variable
  • Nichtblockierender Zugriff

Asynchrone Operationen

  • Futures
  • Promise
  • Packaged Task
  • async

Nicht genau was Sie suchen?